Grafik
Grafik

AV-ANALYZER

.
 Augenhintergrund mit Datenanalyse
Augenhintergrund mit Datenanalyse.

Mit dem sogenannten AV-Analyzer lässt sich der Zustand der Netzhautgefäße erkennen und das allgemeine Herz-Kreislauf-Risiko abschätzen. Die Untersuchung basiert auf den Ergebnissen der ARIC-Studie.

Bei dieser computergestützten Gefäßanalyse werden mit Hilfe einer Spezialkamera Aufnahmen des Augenhintergrundes bei erweiterter Pupille gemacht, die Ihnen für mehrere Stunden das Fahren eines Kraftfahrzeuges verbietet. Diese Untersuchung verläuft absolut schmerzfrei. Die anschließende Vermessung der Gefäße des Augenhintergrundes wird computergestützt durchgeführt. Die Einschätzung Ihrer Herz-Kreislauf-Veränderungen erfolgt auf Basis der AV-Analyse der Netzhautgefäße, der augenärztlichen Bewertung von Gefäßveränderungen der Netzhaut und der persönlichen Risikofaktoren.

Die Daten werden auf einer Skala, die von "geringem" über "mittlerem" bis "hohem Risiko" reicht, eingestuft. Das Ergebnis ist der so genannte AV-Wert, der Aufschluss über das individuelle Risikoprofil nach ARIC gibt. Dabei gilt: je höher der Wert, desto besser. So wird es möglich, rechtzeitig und präventiv etwas zu unternehmen und gezielt Risikofaktoren anzugehen und zusammen mit dem Hausarzt/Internisten einen entsprechenden Therapieplan auszuarbeiten.


 

 

AUGENÄRZTE
Dr. Jaksche + Kollegen

ANSBACH:
Tel. (0981) 650 50 80

Mo.-Fr.
8.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

FEUCHTWANGEN:
Tel. (09852) 26 62

Mo., Di., Do.
8.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch und Freitag nach Vereinbarung

 

AUGENÄRZTE
Dr. Einsele + Dr. Weinschrod

ROTHENBURG:
Tel. (09861) 14 11

Mo. - Do.
9.00 - 11.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Freitag
9.00 - 11.30
und nach Vereinbarung

 

AUGENÄRZTLICHER
NOTFALLDIENST

Tel. 116 117

 

PRAXIS ANSBACH:
Alte Poststraße 1
91522 Ansbach

PRAXIS FEUCHTWANGEN:
Bahnhofstraße 2
91555 Feuchtwangen

PRAXIS ROTHENBURG:
Ansbacher Str. 56
91541 Rothenburg o. T.

AUGEN-OP-ZENTRUM
ANSBACH
Bahnhofsplatz 8
91522 Ansbach

BELEGABTEILUNG
Klinikum Ansbach
Escherichstr. 1
91522 Ansbach