Grafik
Grafik

VORBEUGEN IST BESSER ALS HEILEN

.

Das Auge ist das wichtigste menschliche Sinnesorgan. Für die meisten Menschen ist die Erblindung oder hochgradige Sehverlust der schlimmste denkbare Schicksalsschlag.

Zu den häufigsten Erblindungsursachen gehören der Grüne Star (Glaukom) und die Altersabhängige Makuladegeneration (AMD). Zumeist verlaufen die Frühstadien bei vielen Krankheitsbildern recht unauffällig, weswegen viele Patienten zunächst kaum Veränderungen ihres Sehvermögens bemerken. Deswegen sind regelmäßige augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen essentiell. Diese erlauben eine frühzeitige Diagnose und in vielen Fällen die Einleitung einer modernen und möglicherweise das Sehen rettenden Behandlung.

Leisten Sie sich mehr Sicherheit, mehr Komfort und bessere Vorsorge über die Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung hinaus und investieren Sie in die Gesundheit Ihrer Augen und damit in die Erhaltung Ihrer Sehkraft.
Fragen Sie uns nach den empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen und bewahren Sie sich und Ihre Familie so vor möglicherweise heimtückischen Erkrankungen.

Wir bieten Ihnen folgende Individuellen Gesundheitsleistungen an. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter:

  • Implantation von Sonderlinsen (z.B. Multifokallinsen, Blaulichtfilterlinsen, Linsen bei Hornhautverkrümmung) im Rahmen der Grauen-Star Operation (Katarakt)
  • Optische Biometrie (IOL Master) – Laservermessung des Auges zur Bestimmung der Linsenstärke bei der Grauen-Star Operation (Katarakt)
  • Refraktive Chirurgie bei Fehlsichtigkeit (z.B. Kurzsichtigkeit)
  • Früherkennung und Vorsorge der altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) mit OCT und Fluoreszenzangiografie
  • Früherkennung und Vorsorge des Grünen Stars (Glaukom) durch Augendruckmessung, sowie HRT, OCT und Pachymetrie
  • Spezielle Diagnostik der Makula mit der optischen Cohärenztomographie (OCT)
  • Hornhautvermessung bei höhergradiger Fehlsichtigkeit (Hornhauttopographie)
  • Lidoperationen wie z. B. Hagelkorn (Chalazion), gutartige Lidtumore, Schlupflider (Dermatochalasis), Xanthelasma und Narbenkorrektur
  • Anpassung und Verordnung von Spezialbrillen
  • Sehtests und Begutachtungen für alle Führerscheine
  • Fotodokumentation des vorderen und hinteren Augenabschnittes

 

 

AUGENÄRZTE
Dr. Jaksche & Kollegen

ANSBACH:
Mo.-Fr.
8.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Tel. (0981) 650 50 80
      (0981) 35 87 oder 50 25

FEUCHTWANGEN:
Mo., Di., Do.
8.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch und Freitag nach Vereinbarung

Tel. (09852) 26 62

AUGENÄRZTE
Dr. Einsele & Dr. Weinschrod

ROTHENBURG:
Mo. - Do.
9.00 - 11.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr
Freitag
9.00 - 11.30
und nach Vereinbarung

Tel. (09861) 14 11

AUGENÄRZTLICHER
NOTFALLDIENST

Tel. 116 117

 

PRAXIS ANSBACH:
Alte Poststraße 1
91522 Ansbach

PRAXIS FEUCHTWANGEN:
Bahnhofstraße 2
91555 Feuchtwangen

PRAXIS ROTHENBURG:
Ansbacher Str. 56
91541 Rothenburg o. T.

AUGEN-OP-ZENTRUM
ANSBACH
Bahnhofsplatz 8
91522 Ansbach

BELEGABTEILUNG
Klinikum Ansbach
Escherichstr. 1
91522 Ansbach